Loading

Nora Wilhelm

Mitgründerin collaboratio helvetica

Biografie

Nora Wilhelm ist seit ihrem 15. Lebensjahr eine engagierte «Changemakerin». In ihrer Jugend in Genf nahm sie neben ihrer Tätigkeit als Aktivistin, Freiwillige und Praktikantin für Entwicklungs-NGOs an zahlreichen UN-Jugendkonferenzen teil und leitete das Europäische Jugendparlament Schweiz. Sie hat einen Bachelor in Internationale Beziehungen, absolvierte zahlreiche Weiterbildungen und studiert zurzeit einen berufsbegleitenden Master in Sozialer Innovation an der Universität Cambridge. Sie ist Co-Gründerin und Catalyst von collaboratio helvetica. Für ihren Einsatz wurde Wilhelm u. a. von der Schweizer Regierung, der UNO und «Forbes 30 under 30» als «Young Leader» sowie von der Zeitschrift Annabelle als «Schweizermacherin» ausgezeichnet.

Links

Anlässe

Beiträge

  • 10. März 2017
    Sustainable Development Goals als Nährboden für Innovation & Kooperation
Zurück