Loading

Marius Risi

Leiter Amt für Kultur und Sport Kanton Obwalden, Delegierter KBK beim Forum • Kultur und Ökonomie

Biografie

Marius Risi, geboren in Zug, wohnhaft in Engelberg. Studium und Promotion in Volkskunde/Kulturwissenschaft an der Universität Basel. Forschungsarbeiten zur alpenländischen Kulturgeschichte und zum immateriellen Kulturerbe der Schweiz. Von 2009-2017 Leiter des Instituts für Kulturforschung Graubünden in Chur. Seit 2017 Leiter des Amts für Kultur und Sport Obwalden und Delegierter der Konferenz der kantonalen Kulturbeauftragten (KBK) sowie Kerngruppenmitglied für die Tagung 2021 beim Forum • Kultur und Ökonomie.

Links

Anlässe

Zurück